Infoabend rund um die Hypnose

Dieser Abend beschäftigt sich im Speziellen um Hypnose. Was ist Hypnose eigentlich – und was kann sie? Kann Hypnose denn Ihnen wirklich direkt helfen?

Das Wort Hypnose leitet sich von dem griechischen Wort „Hypnos“ für Schlaf ab. Der Bewusstseinszustand unter Hypnose ist ein besonderer Wachzustand. Grundsätzlich ist jeder Mensch in körperlich und geistig normaler Verfassung hypnotisierbar. Viele Menschen denken, in der Hypnose geben sie ihren eigenen Willen auf und können zur Maus verwandelt werden. Mit diesen und noch vielen Vorurteilen mehr, räumen wir auf.

Damit Sie in Zukunft über Hypnose ein Stück weiter „mitdiskutieren“ können, wie sie wirklich funktioniert und was sie leisten kann, darum geht es an diesem Abend.

Danach werden Sie die Hypnose in einem neuen Licht wahrnehmen.

Dieser Abend bietet jedermann, der mit seiner aktuellen Verfassung nicht zufrieden ist und eine Art von Veränderungswillen in sich spürt, die Chance, eine alternative Behandlungsmöglichkeit für sich zu entdecken. Von der Angst, Tics, Schlafstörungen, leichte depressive Verstimmung über Essstörungen und Gewichtsprobleme bis hin zum werdenden Nichtraucher: Hypnose ist eine angenehme Art der Unterstützung.

Ein Auszug der Aspekte des Abends:

  • Die Geschichte der Hypnose
  • Was ist das Unterbewusstsein und wie funktioniert es?
  • Was ist eine Trance?
  • Bin ich in Hypnose willenlos und bewusstlos?
  • Wie Hypnose funktioniert und was die Hypnose leisten kann.

Bitte melden Sie sich an bis zum 14.05.2018 unter: 09549 / 204 32 42 oder per E-Mail: info@anke-eigen.de oder dem unten stehenden Kontaktformular.

Termin: Donnerstag, 17. Mai 2018. 19.00 Uhr (Dauer ca. 60 Minuten)
Der Vortrag ist für Sie kostenlos.
Veranstaltungsort: Anke Eigen, Praxis, Mainleite 3, 96194 Walsdorf

Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst, Ihre Anke Eigen

Melden Sie sich jetzt zur Veranstaltung "Infoabend Hypnose" an